Muller verléisst de Racing
Grettnich iwerhëllt
Centre de Formation de Football
Neien iwerdachten Trainingsterrain
Neuer Vorstand bei der FLF
Léo Hilger gewählt
Jans meilleur défenseur de D1 belge
L'exploit du jeune pro luxembourgeois
Platini zieht Kandidatur zurück!
Keine Chance mehr zu gewinnen.

 

Notre site:
www.profootball.lu
Notre email:

Notre compte:
ING
lu06 0141 9374
4040 0000







 

Dernier changement:
1er février 2016
email:

Notice légale: Profootball © 


 

PISKOR Pierre91x128web

  

Fussballer des Jahres 2008/2009

Pierre Piskor - ein geborener Torjäger

photo fernand konnen
 


"Wie bereits im Vorjahr ging die Auszeichnung erneut an den Top-Torschützen der Saison. Diesmal stand mit Piskor jedoch ein Spieler von Déifferdéng 03 im Mittelpunkt.

Dazu der Laureat: "Diesen Pokal habe ich nur durch die guten Leistungen der gesamten Mannschaft sowie das Vertrauen, das der Trainer in  mich gesetzt hat, gewonnen. Ganz zufrieden bin ich mit meiner Saison nicht, sie war nicht ganz perfekt. Ich würde lieber das Pokal-Finale bestreiten und wäre gerne Meister geworden. Über eine ganze Saison haben wir jedoch nicht die Mittel, um mit Düdelingen zu konkurrieren".

Mit recht deutlichem Rückstand kam Pierre Steimetz (CS Gréiwemaacher) auf Platz zwei. Auf den Plätzen drei bis fünf folgen mit Ronny Souto, Daniel Da Mota und Christophe Walter gleich drei Akteure de F91 Diddeléng."

Auszug Luxemburger Wort / 27. Mai 2009

Pro Football 27. Mai 2007

   


"Luxemburger Wort"-Wahl zum Fußballer des Jahres 2008/2009
 
1 Pierre Piskor FC Déifferdéng03 121
2 Thierry Steinmetz CS Gréiwemaacher  83
3 Ronny Souto F91 Diddeléng 41
4 Daniel Da Mota F91 Diddeléng 34
5 Christophe Walter F91 Diddeléng 32
6 Thomas Gruszczynski F91 Diddeléng 16
7 Didier Chaillou Progrès Nidderkuer 14
8 Mustapha Hadji Fola Ecsh 13
9 Johan Bellini F91 Diddeléng 12
10 Daniel Huss CS Gréiwemaacher 10