Muller verléisst de Racing
Grettnich iwerhëllt
Centre de Formation de Football
Neien iwerdachten Trainingsterrain
Neuer Vorstand bei der FLF
Léo Hilger, neu im Vorstand
Jans meilleur défenseur de D1 belge
L'exploit du jeune pro luxembourgeois
Platini zieht Kandidatur zurück!
Keine Chance mehr zu gewinnen.

 

Notre site:
www.profootball.lu
Notre email:

Notre compte:
ING
lu06 0141 9374
4040 0000







 

Dernier changement:
1er février 2016
email:

Notice légale: Profootball © 


--- Pro Football feiert 2016 sein 10-jähriges Bestehen. ---

 

 

 
fc claravallis clervaux logo
 

FC CLARAVALLIS  

 LA MEMOIRE COLLECTIVE

     

Les années 1957-1958

Im Jahre 1958 wurde die Mannschaft des FC Claravallis erstmals
Meister der 1. Division und stieg damit in die Ehrenpromotion,
die zweithöchste Klasse, des Luxemburger Fußballs auf.  
 
 
 
FC Claravallis 1957-1958 450x312web
 
 Mannschaft 1957-1958
 Michaux N. Streveler B. Weis J. Schumacher P. Stephany J. Schumacher Ph. Kaulmann E. 
Gierens J. Knauf A. Servé J. Dimmer R. Dimmer C. 
 
 
Alle Spiele der Meisterschaft 1957-1958
Hinspiele    Rückspiele
     
Pfaffenthal -Clerf     9-0   Clerf - Pfaffenthal     4-1
Remich - Clerf         4-4   Clerf - Remich          2-1
Ettelbruck - Clerf     3-1   Clerf - Ettelbruck      2-2
Obercorn - Clerf      3-0   Clerf - Obercorn       3-2
Echternach - Clerf   4-4   Clerf - Echternach    6-3
Bascharage - Clerf  0-5   Clerf - Bascharage   1-3
Grund - Clerf           4-4   Clerf - Grund          10-2
Kayl - Clerf              4-2   Clerf - Kayl               2-2
Petingen - Clerf       2-3   Clerf - Petingen        3-2
Beggen - Clerf         2-5   Clerf - Beggen          2-0
Lamadeleine - Clerf 2-3   Clerf - Lamadeleine  4-1
 
 
Vorherige Meisterschaften

Saison

Classe

Classement obtenu

1954/55

Division II

champion de la circonscr.

1955/56

Promotion

au milieu du tableau de cl.

1956/57

Promotion

Champion  

Meisterschaft 1957/58 - 1. Division 
Klassement

 1. Claravallis Clerf

22  12   5   5  70 : 56    29

 2. Red Black Pfaffenthal

22    9   3 10  48 : 31    28

 3. C.S.Obercorn 

22  13   8   1  59 : 32    27

 4. Jeunesse Kayl

22  11   7   4  58 : 46    26

 5. Etzella Ettelbrück

22  10   7   5  45 : 40    25

 6. Daring Echternach

22  10   9   3  62 : 62    23

 7. A.S.Remich 

22    8   9   5  53 : 46    21

 8. Titus Lamadelaine

22    7   9   6  39 : 48    20

 9. Progrès Grund

22    8  11  3  47 : 64    19

10. C.S.Petingen 

22    8  13  1  37 : 48    17

11. U.S.Bascharage

22    6  13  3  31 : 59    15

12. Avenir Beggen

22    5  13  4  32 : 49    14

Anmerkung: Clerf schoss in dieser Meisterschaft 70 Tore, davon schoss Camille Dimmer 40 Tore

 

F.C. Claravallis, Meister der 1. Division steigt zum 1. Mal in die Ehrenpromotion auf.

 Joueurs de l'équipe 1958-59

Bartholmé Fr., Bernard R., Dimmer C., Dimmer R., Flick J., Gierens J., Kaulmann E., Kaulmann V.,

 Knauf A., Michaux N., Schneider J., Schumacher Ph., Schumacher P., Lantz A., Weber G., Weis J.

Entraineur: Glaesener G.

 
FC Claavallis Champion Premiere division 1958 450x291web
 Der Meister der 1. Division 1958
 
FC Claravallis Conveniat 2005 450x336web
 
 Conveniat 2005 im Clerfer Schloss
 
 

Meisterschaft 1957/1958

Als Clerf Meister der 1. Division wurde

 Meisterschaft 1957/1958  1. Division

Dimmer und Servé schufen
resp. retteten das Gleichspiel

Remich - Clerf 4-4 (2-0)

R e m i c h : Schwachtgen ; Thein, Obertin ; Schumacher, Gales, Gloden; Zenner, Kieffer,
Kox, Hury, Feltz.

C l e r f : Servé; Dimmer R., Bartholmé; Streveler, Michaux, Weis; Bernard, Schneider,
Dimmer C., Knauf, Schumacher Philipp.

     In diesem für beide Mannschaften sehr wichtigenTreffen sind zwei Faktoren hervorzuheben:
1. Das Höllentempo, das streckenweide ans Unglaubliche grenzte, und 2. Der Kampf gegen
die Gewalt der Natur, die den 22 Akteuren manche Rätsel aufgab. Fügen wir noch hinzu, dass
die Supporteren sich über dramatische Szenen und Ungewissheit, bis zum Schluss wirklich
nicht zu beklagen hatten, so ist die Linie dieses Spieles klar umrissen...

mehr dazu: RemichClerf4-4
 

FC Claravallis Equipe première 1958  pdf: 1958

 
 

FC Claravallis Scolaires Juniors 1982-1985   pdf: 1952 

 
 

Claravallis erneut über die American Boys erfolgreich 10:5 (6:1)
19. September 1944

 

     Zu diesem Rückspiel, das bei herrlichem Fussballwetter und vor einem zahlreichen Publikum am
Sonntag den 29. September 1944 auf unserem Spielfeld ausgetragen wurde, organisierte Claravallis
folgende Elf: Dewans Jemp, Bongtemps, Kaulmann, Hoffmann, May, Devans Kröscht, Wagner I.,
Serve, Conter, Wagner II, Lutgen.

     Unsere amerikanischen Freunde hatten gleichfalls einige neuen Leute eingestellt. Gleich zu Beginn
legten dieselben ein forsches Tempo vor und beide Mannschaften sind sich ziemlich gleich. Nach
und nach schält sich jedoch die bessere Technik der Clerfer heraus und in der 10. Minute Mittel-
stürmer Conter auf Nahschuss das erste Tor für seinen Verein buchen. Bei Claravallis fallen die
beiden Aussenläufer teilweise aus, doch May Jang steht wie ein Turm in der Schlacht.

das Spiel: pdf-fcc-ab